GuSp- Landesabenteuer 2012

Veröffentlicht am Veröffentlicht in GuSp

Harry Potter und die 8 Heiligtümer der Pfadfinderei

Für 3 Tage haben wir uns in Trofaiach in der Hogwarts Schule für Zauberei eingefunden, um die magische Welt an der Seite von Harry Potter vor Lord Voldemort zu verteidigen.

Es gab mehrere Aufeinandertreffen mit Todessern und zahlreiche spannende Situationen.

So richtig los ging es, als die 4 Häuser – Huffelpuff, Gryffindor, Slytherin und Ravenclaw – beim ersten Abendessen im Großen Saal gemeinsam mit dem gesamten Lehrerkollegium waren und Dumbledore lautstark verkündete, dass die Hilfe der Pfadis gebraucht wird. Die Folge war ein überaus spannendes Programm mit zwei lustigen Nachtspielen.

 

Durch das Zusammenarbeiten der Pfadis mit den LehrerInnen und SchülerInnen von Hogwarts konnten die magischen Kristalle gefunden, der Schutzzauber ausgesprochen und der dunkle Lord vertrieben werden.

Zu einem wahren Erlebnis wurde das Wochenende durch die täuschend echten Charaktere der LehrerInnen mit ihren aufwendigen Verkleidungen, durch die akustische Untermalung in den ehrwürdigen Hallen der Schule und durch die unfassbaren Special effects.

 Fazit: „Am LAT hat mir alles gut gefallen. Das Lustigste war aber der Abend wo wir in den Wald gehen mussten und die Zutaten für den Schutzzaubertrank holen mussten. Die Schule war toll hergerichtet!“ 

[nggallery id=102]

Kommentar verfassen