Willkommen in Hogwarts!

Das vergangene Wochenende haben wir in Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei verbracht. Hier seht ihr Bilder von unserem zauberhaften Unterricht, aufregenden Flugstunden, Quidditchspielen und natürlich dem abschließenden Trimagischen Turnier!

Auf ins neue Jahr

So, jetzt ist es wieder so weit: die Ferien sind leider vorbei und die Schule fängt wieder an. Aber die gute Nachricht ist: Auch die Heimstunden beginnen wieder!!! Es stehen zwar noch nicht für alle Stufen die Heimstundenzeiten ganz fest, aber sobald wir es genau wissen, sind alle Infos hier auf www.graz12.at zu finden und werden auch per Email ausgeschickt. Was wir schon wissen: Die GuSp starten am Montag, 23. September um 18:15 im Heim. Die CaEx treffen sich immer Sonntags um 18:00 und starten am 15. September. Wir freuen und auf ein spannendes und lustiges Jahr!

Die Wikinger kommen!

Zum ausgelassenen Wikingerfest trafen sich die mutigen Bart- und ZopfträgerInnen der G12 dieses Jahr auf der Soboth. Das Wochenende stand ganz im Zeichen der Bärte und Äxte, da die Clanchefin gleich am ersten Abend von Christian dem Axtmann zu einem Kampf um die Clanherrschaft herausgefordert wurde – eine Herausforderung, die in einem spannenden Wettstreit am Sonntag ausgetragen wurde. 

GuSp- Landesabenteuer 2012

Harry Potter und die 8 Heiligtümer der Pfadfinderei Für 3 Tage haben wir uns in Trofaiach in der Hogwarts Schule für Zauberei eingefunden, um die magische Welt an der Seite von Harry Potter vor Lord Voldemort zu verteidigen. Es gab mehrere Aufeinandertreffen mit Todessern und zahlreiche spannende Situationen.

Es geht wieder los!

Die Ferien sind nun endgültig Geschichte und die Schule hat (zum Leidwesen der meisten Kinder und Jugendlichen) wieder angefangen. Und somit ist es auch wieder an der Zeit in das neue Pfadi-Jahr zu starten. Wir beginnen das heurige Jahr mit einer gemeinsamen Startheimstunde aller Stufen am 26. September 2011 um 17:00 in unserem Heim, zu der wir alle Kids und Eltern ganz herzlich einladen möchten. Zu diesem Termin haben wir Gelegenheit, das Programm des kommenden Jahres zu besprechen, Heimstundentermine auszumachen und weitere Details zu klären. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Asien Teil 4

Nach Indiens Wundern und Thailands süßen Leckereien führte die GuSp der Abschluss unserer Asienreise nach China. Das chinesische Neujahrsfest läutete in den vergangenen Tagen das Jahr des Hasen ein. Anders als im Westen wird das Neujahrsfest in China über mehrere Tage gefeiert. Einfache Dinge können in dieser Zeit über Glück und Unglück im Neuen Jahr entscheiden; so bringt es Glück, wenn man während der Feiertage die Fenster geöffnet lässt. Unglück steht dagegen ins Haus, wenn man in dieser Zeit Schuhe kauft!