Startheimstunde am 1. Oktober 2022

Die Startheimstunde für alle Stufen ist am 1. Oktober 2022. Schnupperkinder zwischen 7 und 17 Jahren willkommen! Bei den WiWö (7-10 J.) haben wir nur begrenzt Plätze frei, wir freuen uns daher auch über Unterstützung im LeiterInnenteam! Bitte meldet euch unter ta.211669925359zarg@1669925359ofni1669925359 zur Startheimstunde an. Unsere Heimstundenzeiten sind voraussichtlich: WiWö: Do, 17:00 – 18:30 Uhr GuSp: Mo, 18:00 – 19:30 Uhr CaEx: Mi, 18:30 – 20:00 Uhr RaRo: Di, 19:00 – 20:30 Uhr

sola10_tag7_10

Ausschreibung SoLa 2022

Für alle WiWö und GuSp Eltern gibt es die Ausschreibung zum Sommerlager 2022 in Leibnitz hier zum Download – einfach auf den Beitrag klicken: Ausschreibung_SoLa2022

Asterix im Gesäuse

Am 13. Juli brachen unsere WiWö und GuSp Richtung Gesäuse auf. Eine Woche sollte in Gstatterboden gelagert werden. Während die GuSp ihre Zelte aufbauten und die WiWö ihr Lager bezogen, wurde Asterix von den Römern entführt. Obelix informierte die verbliebenen Gallier (WiWö) über dieses Vorkommnis und bat sie im Namen Asterix‘ ihn zu befreien. Für die Suche überließ er ihnen sogar seinen Hund Idefix. Die erste Spur führte in die Gesäusemetropole Admont, dort schienen die Römer Asterix in einem Turm gefangenzuhalten. In Admont fanden die WiWö zwar keinen Asterix, dafür aber ein Rezept für einen Zaubertrank, für den sie allerdings […]

Sommerlager-Ausschreibung

Das Sommerlager für GuSp, CaEx und RaRo führt uns 2018 nach St. Georgen im Attergau, wo wir mit 4000 anderen Pfadis aus aller Welt zehn aufregende Lagertage verbringen werden. Klicke hier:  Ausschreibung_SOLA2018  Anmeldeschluss ist der 10. November!

GuSp – Sommerlager 2015

  Gusp ZoLa Bericht 2015 Achtung! Quarantäne! Der Abfahrtstag startete gleich mit einer Enttäuschung: das Busunternehmen hat unseren Minibus vergessen und schickte uns als Ersatz drei Stunden später einen Reisebus für 50 Personen. Die Wartezeit vertrieben wir uns mit singen und Volleyball spielen. Wir wurden auch gleich mit dem gefährlichen Zombiepilz infiziert. Schuld daran war unser Zombiemaskottchen Heinz. Endlich war der Bus da und wir fuhren los. Weil das Mittagessen ausgefallen war, blieben wir beim Burgerking stehen. Als wir nach langer Fahrt in Techuana ankamen, bauten wir gleich die Zelte auf. Später kam Feli und wir aßen Würstchen to go. […]

GuSp Herbstwanderung 2014

Heuer sind die GuSp auf Erkundungstour zur Ruine Gösting unterwegs gewesen Fotos findet ihr hier