Sommerlager-Ausschreibung

Das Sommerlager für GuSp, CaEx und RaRo führt uns 2018 nach St. Georgen im Attergau, wo wir mit 4000 anderen Pfadis aus aller Welt zehn aufregende Lagertage verbringen werden. Klicke hier:  Ausschreibung_SOLA2018  Anmeldeschluss ist der 10. November!

SCHWARZWALD – CaEx Sommerlager 2016: Teaser

Heuer ging es mit den CaEx in den Schwarzwald. Als Basislager diente uns der Jugendzeltplatz Öttiswald nahe Bonndorf. Von dort aus unternahmen wir Wanderungen in die Wutachschlucht, und an den Schluchsee. Zum Abschluss gab es einen 3-Tages-Hike nach Freiburg. Danke, liebe CaEx! Es war ein super Lager! Feli und Andi P.S. Mehr Infos sowie exklusive Auszüge aus dem Sommerlager-Logbuch folgen in Kürze 🙂 P.P.S. Spoiler: Wir hatten tagesspezifische Themen wie Einhorn-Tag, Pokemon-Tag und Star-Wars-Tag!

PLUNT – Pfingstlandesunternehmen

Das Landesunternehmen bot auch heuer wieder viel Programm wie einen Süßigkeitenworkshop, einen Orientierungslauf, einen Pappmachékurs, Siebdrucken, eine Photorallye, und vieles mehr. Doch im Zentrum stand wie immer das namensgebende Unternehmen, also eine von den Jugendlichen geplante Aktion, die sie auf dem Lager gemeinsam mit Pfadfindern und Pfadfinderinnen anderer Gruppen durchführen. Danke an alle! Es war ein super Lager! Und nächstes Jahr wird es sogar noch größer! So viel kann ich verraten: Attersee, BUNDES(weites) Unternehmen 🙂 Fotos: Gregor Hiebl (Graz 1), Feli, Andi

Überstellungsaktion der CaEx und RaRo

Wie bereits allgemein bekannt sein dürfte, werden die Kinder und Jugendlichen bei den Pfadfindern in vier Altersstufen unterteilt: WiWö, GuSp, CaEx und RaRo. Sobald man ein gewisses Alter erreicht hat, wird man zu Beginn des neuen Pfadijahres in die nächste Stufe überstellt. Für vier GuSp und zwei CaEx bedeutete das am Wochenende, dass sie Abschied nehmen mussten. Aber wenn ein Abschnitt zu Ende geht, beginnt auch immer ein neuer.

Sommerlager CaEx 2015

Heuer gings nach Kroatien! Basiscamp war  der Pfadfinderlagerplatz „Crab Stream“ mitten im Seengebiet nahe Rijeka. Drei größere Ausflüge führten uns nach Senj, dem ehemaligen Zentrum der Uskoken, der Piraten Kroatiens, in die Karsthöhle Lokvarka, und auf die Insel Krk, wo wir unter freiem Himmel übernachteten. Hier eine kleine Auswahl Fotos von einem super Lager: Danke, liebe CaEx!

Halloween ’14

Unsere CaEx haben dieses Jahr wieder die die Halloween Heimstunde für die WiWö ausgerichtet mit viel Gruselprogramm im dunklen Wald und einem Gelage danach.Danke an alle, die mitgeplant, mitorganisiert, mitgemacht haben! Und danke an die Nebelmaschine!Spoileralert: alle habens überlebt 😉Aja, danach haben die Älteren noch einen Horrorfilabend gehabt.