Gruppenlager 2007 – Fotos

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Gruppe

Die Fotos sind online! 

Gruppenlager

 

Pfadfinderzentrum Leibnitz

4. Mai bis 6. Mai 2007

11 WiWö, 5 GuSp, 9 Leiter

Freitag, 4. Mai
Anreise

Samstag, 5. Mai

Wir wollen unsere Fahne am Fahnenmasten aufziehen, jedoch hat sie Nachtschatten gestohlen und stattdessen ein Handtuch in die Schachtel gegeben.

Es folgt eine Ausbildung zu Detektiv-Assistenten.

Es werden extra berühmte Detektive herbeigeholt, um ihr Wissen weiter zu geben.

In Vertretung von James Bond eine namenlose Agentin, Miss Marple, Adrian Monk und Sherlock Holmes.

Nach dem Mittagessen bekamen wir eine Nachricht von Nachtschatten, der uns versteckte Botschaften am Lagergelände hinterlassen hat. Durch diese verschiedenen Botschaften erhielten wir den genauen Ort, wo sich das Versteck von Nachtschatten befindet.

Jedoch haben wir uns anscheinend zu laut angeschlichen und Nachtschatten ist geflüchtet. Nach einer kurzen Anschleichübung beschlossen wir jedoch, uns erst bei Finsternis an das Versteck von Nachtschatten heranzuschleichen.

Nach dem Abendessen warteten wir noch bis 20:30, bis die Dunkelheit einbrach. Gemeinsam schlichen wir uns an das Versteck heran. Jedoch flohen Nachtschatten und sein Komplize schon wieder. Es folgte eine Verfolgungsjagd über das ganze Lagergelände. Gemeinsam schafften wir es aber, die beiden zum Aufgeben zu bewegen und uns die Fahnen wieder retour zu holen.

Nach einem abenteuerlichen Tag gingen wir alle sehr müde schlafen.

Sonntag, 6. Mai
Diesmal konnten wir die Fahne am Fahnenmast aufziehen.  

Ab 10:30 trafen die Eltern ein und es begann das Familienspiel.

 

 

 

Kommentar verfassen