Überstellungsaktion der CaEx und RaRo

Wie bereits allgemein bekannt sein dürfte, werden die Kinder und Jugendlichen bei den Pfadfindern in vier Altersstufen unterteilt: WiWö, GuSp, CaEx und RaRo. Sobald man ein gewisses Alter erreicht hat, wird man zu Beginn des neuen Pfadijahres in die nächste Stufe überstellt. Für vier GuSp und zwei CaEx bedeutete das am Wochenende, dass sie Abschied nehmen mussten. Aber wenn ein Abschnitt zu Ende geht, beginnt auch immer ein neuer.

Das war die Startheimstunde 2015

Das neue Pfadijahr hat begonnen! In der Startheimstunde konnten die teilnehmenden Kinder und Eltern geich zu Beginn altes Pfadiwissen testen und gemeinsam neue Herausforderungen meistern: wie zeichnet man ein Kroki? Was sind eigentlich die Nachbarländer Österreichs? Wie baut man zu fünft eine Menschenpyramide mit nur zwei Füßen am Boden?? Da wurde wild gerätselt, gebastelt, gerannt, und am Ende gab es natürlich eine glorreiche Siegergruppe! So aufregend wie es begonnen hat, wird das Jahr auch weitergehen, und wir freuen uns schon 🙂  

*WiWö Schnupperwochen*

Wir freuen uns auch dieses Jahr über alle neuen Kinder die sich für die Wichtel und Wölflinge (7-10 Jahre) interessieren 🙂 Geschnuppert werden kann dieses Semester in unseren Heimstunden von 6.10. bis 27.10.2015. Danach ist ein Schnuppern erst wieder Anfang des Sommersemesters möglich.

Heimstunden 2015/16

Unsere neuen Heimstundenzeiten stehen fest: Die Wichtel und Wölflinge starten ab 06. Oktober und treffen sich jeweils Dienstags von 17:00 bis 18:30 im Heim. Bei den Guides und Spähern geht es schon am 28. September ab 18:00 los. Heimstunde ist dann jeweils am Montag von 18:00 bis 19:30, ebenfalls im Heim. Da die neuen Caravelles und Explorer erst in den nächsten Wochen zum Trupp stoßen, bleibt auch vorerst die CaEx-Heimstunde am Sonntag von 18:00 bis 19:30. Dieser Termin kann sich aber noch nach der Überstellung ändern. Unser „Großen“, die Ranger und Rover treffen sich je nach Bedarf.

Startheimstunde 2015

Treffpunkt: Pedrettogasse 14 (Graz 12er Heim) Alle Stufen – ein Termin! Wir freuen uns natürlich auch über Schnupperkinder Nähere Infos gibt es ab 24.8.2015 bei euren StufenleiterInnen.

GuSp – Sommerlager 2015

  Gusp ZoLa Bericht 2015 Achtung! Quarantäne! Der Abfahrtstag startete gleich mit einer Enttäuschung: das Busunternehmen hat unseren Minibus vergessen und schickte uns als Ersatz drei Stunden später einen Reisebus für 50 Personen. Die Wartezeit vertrieben wir uns mit singen und Volleyball spielen. Wir wurden auch gleich mit dem gefährlichen Zombiepilz infiziert. Schuld daran war unser Zombiemaskottchen Heinz. Endlich war der Bus da und wir fuhren los. Weil das Mittagessen ausgefallen war, blieben wir beim Burgerking stehen. Als wir nach langer Fahrt in Techuana ankamen, bauten wir gleich die Zelte auf. Später kam Feli und wir aßen Würstchen to go. […]