FaWaTa 2014 – Kurzbericht

Trotz offizieller Absage und Regenwetter haben die sich ein paar Wetterfeste WiWö samt Eltern gefunden, die mit den Leitern ein kleine Runde wandern waren. Zum festlichen Teil gab es auch noch ein Versprechen und zweimal den ersten Stern zu verleihen. Für alle die nicht dabei waren gibt es hier ein paar Fotos…

FaWaTa 2014 – aktueller Stand

AKTUELL: Leider sind die Wettervorhersagen – auch wenn es gerade noch trocken ist – für heute eher schlecht. Für alle ganz Wetterfesten, gibt es aber trotzdem eine kleine Runde – wie versprochen 🙂 Der diesjährige Familienwandertag (FaWaTa) steht vor der Tür und wir haben vor lauter Vorfreude die Rucksäcke schon gepackt. Leider sieht es so aus, dass uns das Wetter einen Strich durch die Regung machen könnte. Wenn es am Sonntag, um 7:00 regnet, müssen wir den FaWaTa leider absagen 🙁   Die Entscheidung werden wir am Sontag hier und auf Facebook bekanntgeben. Wer sich unsicher ist kann ab 7:00 […]

HeimRadeln – Das Radrennen

Passend zum PPÖ-Bundesthema „Bewegung“ startet am Freitag, den 28.3. um 16.00 das erste G12-Radrennen! Schnapp dir dein Rad, einen Helm und ein bißchen Abenteuerlust und schau vorbei! Das Startgeld beträgt 2€, es gibt natürlich auch etwas zu gewinnen. Special: Ein Rad fährt durch Österreich und besucht alle Pfadigruppen – um ca. 17.30 ist es auch bei uns! Hier gehts zur On the Road – Facebookseite!

Versprechensfeier 2014

Unsere Gruppe hat Zuwachs bekommen: Wir gratulieren allen WiWö, GuSp und der Anna ganz herzlich zum Versprechen!! Einmal PfadfinderIn, immer PfadfinderIn  😀

Spezialseminar Teamleitung in Salzburg

Auch wir Leiter/Innen bilden uns immer weiter Eine gute Möglichkeit dazu bot sich am letzten Wochenende in Salzburg  anbei ein paar Impressionen :  

Weihnachtsbaumerleuchtung 2013

Advent, Advent… Der Andritzer Weihnachtsbaum wurde heuer mit leichter Verspätung erleuchtet, der Strommangel blies leider auch dem CaEx-Waffelstand das Licht aus. Unser Benetton-Weihnachtsmann Moritz sorgte trotzdem für adventliche Stimmung. Auch die WiWö stürzten sich voller Tatendrang ins Gewühl und brachten mit ihrer Belagerungstaktik erfolgreich alle selbstgemachten Geldbörsen an – wer kann bei einem Rudel 8-jähriger mit grooooooßen Augen schon ‚Nein‘ sagen… Gegen Hunger und Durst gab es wieder die handgefertigten Marzipankartoffeln der GuSp und den Kinderpunsch (Danke an unsere Kassierin!). Und da wir diesmal den Platz quasi für uns allein hatten – alle störenden Konkurrenten waren auf die andere Straßenseite gesiedelt […]