Erstes „G12-RaRo-Bobbycar-Rennen“

Am 19. August fand in Pircha – weit entfernt von der Zivilisation – trotz widrigster Verhältnisse das erste „G12-RaRo-Bobbycar-Rennen“ statt. Auf einer Distanz von 0,4 Kilometern galt es unglaubliche 27 Höhenmeter zu überwinden, die es – wie der Rennverlauf zeigen sollte – wirklich in sich hatten. Auch plötzlich einsetzender Starkregen führte zu keinem Rennabbruch. Startberechtigt waren alle RaRo der G12. Michi sorgte in seiner Funktion als Leiter, Veranstalter und OK-Chef für den reibungslosen Ablauf der einzelnen Durchgänge, während sich Verena um die Zeitnehmung kümmerte. Wie es sich für ein solch prestigeträchtiges Rennen gehört, wurde eigens ein Pressefotograf engagiert, dessen Aufgabe […]

Flyer Startheimstunde 2017

S.T.A.R.T ’17

Die Ferien gehen zwar bald zu ende – aber das bedeutet auch gute Nachrichten: das Pfadfinderjahr startet wieder!!! Und was für ein Jahr es wird: die Pfadfinderbewegung beginnt ihr 111. Lebensjahr, die G12 wird 35 und wir starten einen neuen Abschnitt der Gruppengeschichte in unserem neuen Heim in der St. Veiter Straße. Um dieses Superjahr auch entsprechen an den Start zu bringen und alle diese Anlässe gebührend zu feiern, laden wir am 16.06.2017 zu unserer Startheimstunde in unser neues Heim, St. Veiter Straße 78 ein. Von 10:00 bis 13:00 gibt es am Vintage- und Bücherflohmarkt die Chance Schätze, Raritäten und Memorabilia (auch aus […]

sola13_27

Wir sind jetzt mal weg!

Am Lagerplatz in Ritzing gibt es KEINEN Handyempfang. Während des Sommerlagers sind wir aber zumindest einmal täglich (abends) unter folgenden Nummern erreichbar oder rufen zurück: Scoutphone 1: null-sechs-acht-eins 20545145 (yess, A1-Netz) Scoutphone 2: null-sechs-sieben-sieben 61979615 (hot, T-Mobile Netz) Der Lagerplatz hat auch ein Festnetztelefon: null-zwei-sechs-eins-neun 66133 (auch hier bitte zwischen 18 und 19 Uhr anrufen 😉 Fotos vom Lager gibt es hier auf der Homepage ab 23. Juli!

Arbeitstag im neuen Heim

Heute war schon der dritte „Arbeitssonntag“ im Heim und wir haben wieder viel weitergebracht. Ein Dank an alle helfen Hände und vor allem an Gertraut, die uns immer mit Essen versorgt. Das neue Heim nimmt immer mehr Gestalt an und man kann es sich schon wirklich gut vorstellen. Hier noch ein paar Eindrücke  

Das Versprechen – ein wichtiger Moment im Pfadfinderleben

Mit ihrem Versprechen wurden die Wölflinge, Späher und Explorer unserer Gruppe am vergangenen Sonntag feierlich Teil der Pfadfindergemeinschaft. Unsere Wölflinge haben sich in den vergangenen Wochen eingehend mit dem Wesen und der Geschichte der Pfadfinder beschäftigt und sich intensiv mit ihrem Versprechen auseinandergesetzt. Die Späher haben ihr Versprechen, das sie bereits bei den WiWö einmal abgelegt haben, erneuert und so ihre Verbundenheit mit den Pfadfindern bekräftigt. Es freut uns sehr, dass wir auch in der Stufe der CaEx ein neues Mitglied begrüßen durften. Zwei weitere Halstücher wurden unseren Leitern Philipp (GuSp) und Vicky (WiWö) überreicht, die als Quereinsteiger bzw. nach einem Gruppenwechsel unser […]

Faschingsheimstunde 2017

Wie es sich gehört, haben wir auch den heurigen Fasching mit einem Knall beendet: unsre Faschingsheimstunde. Noch schnell bevor mit dem Aschermittwoch diese Woche die Fastenzeit gekommen ist, haben wir unsere besten und schönsten Kostüme angelegt, die passenden Requisiten aus dem Kasten geholt und den GuSp-Raum des Pfadfinderheims bunt dekorierte. Und das Ergebnis konnte sich sehen – und hören – lassen. Es waren die kürzesten 90 Minuten seit langen und am Ende konnte eigentlich keiner glauben, dass es schon wieder vorbei war. Aber zum Glück kommt auch nächstes Jahr wieder ein Fasching…