Das war die Startheimstunde 2015

Das neue Pfadijahr hat begonnen! In der Startheimstunde konnten die teilnehmenden Kinder und Eltern geich zu Beginn altes Pfadiwissen testen und gemeinsam neue Herausforderungen meistern: wie zeichnet man ein Kroki? Was sind eigentlich die Nachbarländer Österreichs? Wie baut man zu fünft eine Menschenpyramide mit nur zwei Füßen am Boden?? Da wurde wild gerätselt, gebastelt, gerannt, und am Ende gab es natürlich eine glorreiche Siegergruppe! So aufregend wie es begonnen hat, wird das Jahr auch weitergehen, und wir freuen uns schon 🙂  

Startheimstunde 2015

Treffpunkt: Pedrettogasse 14 (Graz 12er Heim) Alle Stufen – ein Termin! Wir freuen uns natürlich auch über Schnupperkinder Nähere Infos gibt es ab 24.8.2015 bei euren StufenleiterInnen.

GuSp-Sommerlager

Unsere Guides und Späher haben ein abenteuerliches Sommerlager in Waidhofen an der Ybbs verbracht! Hier geht es zu den Fotos vom GuSp-Sommerlager.      

Eine Krankenstation für Nepal

Nur noch… [ujicountdown id=“GuSp Sommerlager“ expire=“2014/06/21 16:00″ hide = „true“]  Noch kein Programm für Samstagnachmittag? Schau am 21.6. ab 16.00 bei unserer Nepal-Millionenshow vorbei! Es warten Gewinne, Steckerlbrot, Lagerfeuer und viele spannende Infos über das „Helfen mit Herz und Hand“-Projekt der PfadfinderInnen Österreichs. Unsere CaEx organisieren dieses Charity-Event und freuen sich über zahlreiche kleine und große Besucher und Besucherinnen! Der Erlös kommt dem Bau einer Krankenstation in Nepal zugute.

HeimRadeln – Das Radrennen

Passend zum PPÖ-Bundesthema „Bewegung“ startet am Freitag, den 28.3. um 16.00 das erste G12-Radrennen! Schnapp dir dein Rad, einen Helm und ein bißchen Abenteuerlust und schau vorbei! Das Startgeld beträgt 2€, es gibt natürlich auch etwas zu gewinnen. Special: Ein Rad fährt durch Österreich und besucht alle Pfadigruppen – um ca. 17.30 ist es auch bei uns! Hier gehts zur On the Road – Facebookseite!

Versprechensfeier 2014

Unsere Gruppe hat Zuwachs bekommen: Wir gratulieren allen WiWö, GuSp und der Anna ganz herzlich zum Versprechen!! Einmal PfadfinderIn, immer PfadfinderIn  😀